ehemaliger Chefredakteur von Reuters in Deutschland, zum 1.4.2004 übernahm er im Alter von 48 Jahren die redaktionelle Leitung für Deutschland, Schweiz, Österreich, Skandinavien, Zentral- und Osteuropa sowie Türkei. Damit wurde er Nachfolger von Hans Obermeier. Zuvor war er in der Londoner Konzernzentrale weltweit verantwortlich für die Fernseh-, Foto- und Sportdienste von Reuters. 2007 ging er von Reuters weg und war zunächst mehrere Jahre als Berater tätig. Seit 2010 ist er Manager für den Bilderdienst Getty Images, zuständig für den deutschsprachigen Raum.