Die Wissenschaftsberichterstattung von dpa wird ab 1. Dezember von Annett Stein geleitet: Die 41-jährige Journalistin übernimmt die Ressortleitung von Silvia Kusidlo, die als Leiterin des Regionalbüros Nordwesteuropa nach London geht.

Nach dem Biologie-Studium absolvierte die gebürtige Dresdnerin das Volontariat bei dpa und kam über die Stationen Grafik, dpa infocom, Landesbüro Berlin, Kindernachrichten und Panorama-Redaktion 2011 in die Wissenschaftsredaktion. Dort komme es zunehmend darauf an, wirtschaftliche Interessen bei PR-Mitteilungen kritisch zu hinterfragen, erklärte Annett Stein in einer Mitteilung der Nachrichtenagentur.

In der Wissenschaftsberichterstattung werde vor allem verlässlicher Erklärjournalismus erwartet, sagte dpa-Chefredakteur Sven Gösmann. Wissenschaftsberichterstattung nehme immer breiteren Raum ein.

Toogle Right